Viel los im KCWD im neuen Jahr

Hallo zusammen,

das Jahr hat gerade erst begonnen und es stehen schon jetzt einige Aktivitäten an.

  • Sonntag, den 8.01.2023um 13.00 Uhr Wandern ab Bootshaus mit Meinolf. Über Batenhort geht es nach St. Vit. Auf dem 3-Königsmarkt wird eine Pause eingelegt und dann geht es zurück zum Bootshaus. Interessenten melden sich bitte schnellstmöglich bei Meinolf Winter an.
  • Sonntag, den 8.01.2023 um 8.30 Uhr: Paddeln im Sauerland, wahrscheinlich auf der Lenne ab Schmallenberg, Interessenten melden sich bei Stefan Barwich an.
  • Donnerstag, den 12.01.2023 um 19.00 Uhr findet die 1. Planungsbesprechung für dieses Jahr statt. Wir planen den Ablauf des Indoor-Rodeos, die Aktivitäten im 1. Quartal 2023 und die grossen Fahrten im Frühjahr/Sommer 2023. Wenn die Beteiligung wieder so hoch wäre, wie bei der letzten Runde als wir das Programm 2023 geplant haben, wäre das super!
  • 14./15.01.2023: 1. Wiedenbrücker Indoor Rodeo. Meldet euch noch an bis 6.1.2023. Um 12.00 Uhr geht es am Samstag, den 14.01.2023 los. Zur Siegerehrung und Party im Bootshaus ab 19.00 Uhr und zur Überraschungsaktion am Sonntag am Bootshaus ab ca. 9.30 Uhr sind auch alle Nicht-Freestyler herzlich eingeladen. Für Getränke und Verpflegung ist gesorgt (Dank vieler Helfer/innen).
  • 27.-29.01.2023 KCWD Sauerland Wochenende: Vom Bootshaus aus machen wir Touren zum Paddeln, alternativ zum Rodeln oder Wandern ist Sauerland. Freitag 27.01.2023 um 18.00 Uhr geht es los: Boote aufladen, Planung der Touren, Pizza backen, Schlafen zu Hause. Samstag, den 28.01.2023, 8.30 Uhr gemeinsames Frühstück am Bootshaus, dann Ausflug ins Sauerland, 17.00 Uhr Hallenbad Training, danach Grillen, Filmabend, Sicherheitsschulung / 1. Hilfe, Schlafen zu Hause. Samstag, den 29.01.2023, 8.30 Uhr gemeinsames Frühstück am Bootshaus, dann Ausflug ins Sauerland. Um das Event durchführen zu können, müssen sich einige Teilnehmer finden, ansonsten fällt die Veranstaltung aus. Bitte meldet euch kurzfristig bei Stefan Barwich oder in der whatsApp Umfrage an, auch tageweise Teilnahme ist möglich.
  • Wildwassertour über Himmelfahrt nach Wildalpen zur steirischen Salza vom 17.-21.05.2023. Dort findet am 20./21.05.2023 auch das Salza Rodeo statt, an dem einige Freestyler von uns teilnehmen möchten. Parallel können wir aber auch WW-Touren durchführen. Da es an dem Wochenende auf dem Campingplatz in Wildalpen sehr voll wird, benötige ich eine Rückmeldung von Euch bis zum 15.01.2022, ob ihr an der Tour teilnehmen möchtet bzw. Interesse habt. Meldet Euch bei mir oder beantwortet die whatsApp-Umfrage.

Ansonsten finden die wöchentlichen Aktivitäten wie gewohnt statt:

  • Montags, 17.00 Uhr Training auf der Ems
  • Montags 19.00 Uhr Training auf der Ems für Erwachsene bei Jürgen
  • Dienstags, 17.00 Uhr Training auf der Ems mit Robert und Fabian
  • Donnerstag, 18.00 Uhr: Sport in der Turnhalle mit Nico
  • Donnerstag, ab ca. 19.30 Uhr Klönabend im Bootshaus

Weitere Aktivitäten stehen im Jahresprogramm 2023 auf der Homepage. Bei Fragen meldet Euch bitte bei den Fahrtenleitern/innen, Trainern, Rainer oder mir.

Eure Rückmeldung zu den Veranstaltungen ist wichtig, denn nur dann können wir sie planen und durchführen – auch eine nicht 100%ige Zusage oder Absage ist hilfreich für die Organisatoren.

Ein tolle Kanusaison 2023 steht bevor, seid dabei!

Ahoi

Stefan

Rund um Wiedenbrück 2022

Das ruhmreiche Traditionsrennen “Rund um Wiedenbrück” hat wie üblich zwischen den Feiertagen am 27.12. stattgefunden. Bei gutem Wetter galt es über Ems und Umflut den historischen Stadtkern zu umrunden.

Transportmittel der Wahl (für alle Teilnehmer gleich) ist der T-Slalom. Ein Boot dass dank der schnittigen Form auch nach knapp 40 Jahren noch sehr beliebt ist.

Trotz der Krankheitswelle, die viele Favoriten kampfunfähig gemacht hat, haben sich einige mutige Kanuten der Umrundung gestellt.

Robert ist hoch motiviert und startet als Erster.

Nach dem Aufbau sammeln sich die ersten Schaulustigen.

Johannes startet mit Volldampf.

Auch Ansgar lässt sich den Spaß nicht entgehen.

Matthias auf dem Weg zum Glocke-Wehr.

Auch Neulinge bekommen ihre Chance. Justin ist top motiviert und zeigt als jüngster Starter den alten Hasen was er drauf hat.

Nach der ca. 24 minütigen Fahrt kommt Johannes mit bester Laune im Ziel an.

Ansgar ist bei der Zieleinfahrt noch hoch konzentriert.

David wirbelt mit seinem mächtigen Bizeps beim Start reichlich Wasser auf.

Christoph scheute keine Mühen und reiste extra aus Österreich an, um an dem lohnenswerten Spektakel teilzunehmen.

Auch der erste Vorsitzende Rainer startet. Für eine bessere Zeit trägt er eine windschnittige Weihnachtsmütze.

Stellvertreter Stefan nutzt die Magie des Einhorns um alle anderen Teilnehmer zu deklassieren.

Chef-Zeitnehmer Daniel sprintet nach der Stadtumrundung ins Ziel.

Gewonnen und somit auch die heiß begehrte Siegprämie erhalten hat Stefan. Gefolgt von Christoph und Daniel.
Dieser Erfolg ist anschließend ausgiebig im Bootshaus gefeiert worden.

Text und Bilder von Nico

Indoor Freestyle Untertürkheim am 03.-05.02.2023

Hallo zusammen,

vor der Silvesterparty ist noch eine schnelle Entscheidung notwendig:

Wollt ihr zum Indoor-Freestyle nach Stuttgart Untertürkheim ?

Dem ersten Lauf zum deutschen Schüler Cup und die offene Baden-Württembergische Meisterschaft. Weitere Infos siehe Anhang.

Wir würden am Freitag Mittag / Nachmittag nach der Schule los fahren und am Samstag Abend bzw. Sonntag Morgen zurückkehren. Übernachtet wird im Bootshaus / Hallenbad / Schule in Stuttgart.

Fahrtkosten: ca. 10 € inkl. Verpflegung vom Veranstalter (Pizza und Frühstück), Benzingeld wird gesponsored.

Man lernt viele Leute kennen und kann einiges lernen, was man im Freestyleboot so machen kann.

Die Fahrt ist insbesondere auch für die jüngeren von Euch gut geeignet und die Veranstaltung läuft ungefähr so ab wie unser geplantes Indoor-Rodeo am 14.02.2022.

Da der Anmeldeschluß schon am 31.12.2022 ist, bitte ich um schnelle Rückmeldung von Euch, damit ich die Meldung schreiben kann. Bei Fragen bitte einfach telefonisch oder per whatsApp bei mir melden.

LG von

Stefan

DAS Rennen 2022 – “Rund-um-Wiedenbrück” am 27.12.

Das Jahr geht dem Ende -und auf sein Highlight- zu!

Rund-um-Wiedenbrück

Favoritentöter – Die Portage am Umflutwehr an der Rektorratsstraße

Dienstag 27.12.22

ab13 Uhr Aufbau
ca. 14.00 Start des Rennens

Start/Ziel: Steg
Boot: Prijon T-Slalom
Startgebühr: 1 Bier (vor Start zu entrichten)
Preis: die gesammelte Startgebühr
Für Starter in einem Kostüm gibt es eine Zeitgutschrift.
Die Zuschauer werden mit Glühwein versorgt.
Nach dem Rennen:
Bootstaufe – Vorstellung von 2 neuen Vereinsbooten und die
“AfterRace Party” im Bootshaus.


Anmeldungen zum Rennen bitte an Nico.