Category Archives: Anderes

Die Sauerland Challenge wird bis Pfingsten verlängert

Die Sauerland Challenge wird verlängert. War sie doch zunächst als Winterpaddelaktion geplant, stellt sich gerade jetzt im Frühjahr heraus, daß das Sauerland auch zum Freestylen und für Wanderfahrten ungeahnte Möglichkeiten bietet. Um die Vorbereitungen zur deutschen Freestyle-Meisterschaft, die Meisterschaften selbst und die Pfingstfahrt zur Diemel nach Warburg auch noch einfließen zu lassen, wird die Challenge erst am 06.06.2022 beendet. Kings, Queens, Prince of Sauerland werden in Warburg im Rahmen der Pfingstfahrt gekürt und geehrt. Es bleibt also noch etwas Zeit, das Sauerland mit Kanu, Bike oder zu Fuß zu entdecken und um Punkte zu sammeln.

Deutsche Meisterschaft im Kanufreestyle im Sauerland am 07./08.05.2022

Nicht nur wandern, radfahren und Stacheldraht-Paddeln geht im Sauerland, sondern auch Freestylen. In diesem Jahr fand die deutsche Meisterschaft im Kanu-Freestyle erstmals auf der Ruhr-Walze in Neheim statt. Mit dabei waren Nico, Justin, Paul, Silas, Mads, Nele und Stefan und natürlich noch ein starkes Unterstützer Team.

Justin im Tiefflug zur deutschen Vizemeisterschaft der männlichen Jugend.
Deutsche Vizemeisterin bei den Damen: Nele
Das KCWD-Team mit Nico, Mads und Nele landet auf Platz 4.
Silas (3.v.l.) und Paul (2. vl.l) auf Platz 1 und 4 beim Schüler Cup
Deutscher Vizemeister bei den Masters: Stefan
Deutscher Jugend Meister: “Mr Phonics Monkey” Mads

Bezirk 10 startet in den Frühling

Bei feinstem Frühlingswetter haben die Paddler des Kanubezirks 10 offiziell die Paddelsaison eröffnet

Unter Federführung des Kanu-Club Wiedenbrück-Rheda trafen sich über 60 junge und alte Paddler von 13 Kanuvereinen aus Ostwestfalen-Lippe. Treffpunkt war der Werlplatz in Rheda, wo man gemeinsam zur 10 km langen Tour startete. Die Ems ist ab hier renaturiert, so daß die Paddler sportlich gefordert waren um mehrere kleinere Schwallstrecken sowie zwei Wehre zu durchfahren bzw. zu tragen. Ziel war die Brocker Mühle in Herzebrock.


Für die Wassersportler war dieses gelungene sportliche Event etwas besonderes, konnte man doch nach zwei Jahren Coronapause endlich viele bekannte und neue Gesichter wiedertreffen bzw. kennenlernen.

Das Organisationsteam um Stefan Barwich leistete ganze Arbeit und sorgte für einen reibungslosen Ablauf beim Boote-/Autoshuttle, plante eine Pause am Bootshaus der Gütersloher Faltbootgilde mit ein und verköstigte die Teilnehmer am Ziel mit kühlen Getränken und lecker Bratwurst.

Am Ziel: Die Autos warten an der Brocker Mühle

Planungsbesprechung am Donnerstag, den 24.02.2022 um 19.30Uhr

Hallo zusammen,
Das Frühjahr naht und langsam wird es Zeit, unsere Aktivitäten fürs Frühjahr im Detail zu besprechen: Bezirksfrühlingsfahrt, Osterfahrt nach Slowenien, Himmelfahrtstour nach Lienz, XXL Festival Markkleeberg, Pfingstfahrt, Sommerurlaub, Familienkanukurs usw.. Es gibt viel zu planen und zu besprechen. Wir treffen uns am Donnerstag, den 24.02.22 um 19.30 Uhr im BH. Wir hoffen auf rege Beteiligung.
LG Stefan

Ab ins Kanu Abenteuer – Das Carl Magazin berichtet über den KCWD

Ende Januar besuchte uns eine Reporterin und zwei Fotographen vom Carl Magazin, um über den Kanu-Club und das Training zu berichtet. In der aktuellen Ausgabe des Magazins könnt Ihr den Bericht lesen und Euch die tollen Fotos und das Video von unseren Kids ansehen.

https://carl.media/kanaele/topthema/077-kanu-club/

https://carl.media/aktuell/nd/ab-ins-kanu-abenteuer/#ap