Category Archives: Anderes

Stadtputztag am 16.03.2024

Am 16.03.2024 ist wieder Stadtputztag. Traditionell reinigt der Kanu-Club Ems und Ufer im Bereich unserer Trainingsstrecke im Schulzentrum am Burgweg. Auch im Bootshaus und -keller wollen wir Ordnung schaffen.

Treffpunkt ist am Samstag, den 20.11.2021 um 9.30 Uhr am Bootskeller.

Bitte Handschuhe und wer hat Müllzange mitbringen.

Im Anschluss gibt’s Kaltgetränke und einen Imbiss auf dem Recyclinghof.

Über zahlreiche Beteiligung von jung und alt (gerne auch Eltern und Freunde) würde wir uns sehr freuen.

Ansprechpartner ist Bernd Gretenkort.

Krimi, Kanu, Karneval – Tolle Tage beim KCWD

Am Karnevalswochenende gab es es viele tolle Aktionen beim KCWD.

Los ging es am Samstag Mittag mit toller Beteiligung der Kanu Kids beim Training im Pius-Bad.

Unsere Kanu Kids – Auf geht’s in Hallenbad zum Rollen- und Freestyle Training.

Am Samstag Nachmittag luden Christina und Johannes zum Krimidinner ein. Skurille Gestalten auf einem Campingplatz, mit so etwas kennen wir uns aus beim KCWD.

Schauspielerisches Talent bewies Jürgen als Kapitän zur See Knut Larssen.

Aber einen Mordfall aufklären ?

Das forderte alle Beteiligten, inklusive Organisator Johannes, alias Siegfried Lilienfein, Oberst a. D.

Zunehmend identifizierten sich alle Teilnehmer/innen immer mehr mit ihrer Rolle. Selbst Vereinschef Rainer und Gartenzwerg Justin wurden in die Ermittlungen mit einbezogen. Gutes Essen am Buffet und der Fall konnte schließlich doch gelöst werden.

Das Krimidinner im Bootshaus – Große Schauspielerische Leistung, kriminalistisches Gespür, gutes Essen und ganz viel Spaß bei allen Beteiligten

Ein großes Dankeschön geht an die Organisatoren Christina und Johannes, die uns nicht nur einen tollen Abend schenkten, sondern auch bei der Besetzung der Rollen zeigten, dass sie die Charaktere im KCWD bestens kennen.

Am Sonntag ging es weiter mit einer Befahrung der Ennepe.

Mit viel Gefälle und einigen Wehren ging es von der Ennepetalsperre bis nach Gevelsberg.

Schließlich war der Kanu-Sport auch beim Rheda-Wiedenbrücker Rosenmontagszug mittendrin dabei.

Von Fotograf Meinolf Winter auf dem Prunkwagen der “Ecke Sagemüller” gibt es leider keine Fotos.

Kassenwart und Stadtführer Bernd Gretenkort fuhr mit der Rikscha mit.
Justin Niermeier – Nicht nur im Freestyle Kajak ein Könner, sondern auch stark an der Trommel.

Die Stadtverwaltung zeigt auf ihrem Wagen, dass Kanu und Rheda-Wiedenbrück einfach zusammen gehören.

“Eine Reise zum Glück – Rheda-Wiedenbrück”
Der Mottowagen der Stadtverwaltung zeigt einen Kanuten, der auf der Ems durch die historischen Ortskerne von Wiedenbrück nach Rheda paddelt.

Ein dreifach kräftiges Rheda-Wiedenbrück Helau ! Ein dreifach kräftiges Kanu-Club Wiedenbrück-Rheda Helau !

NRW-Programmheft 2024 aus dem Wandersport ist online

Alle Termine rund um den Wandersport in NRW auf einen Blick
Inklusive aller Termine aus den Bezirken

Ein umfangreiches Programm hat unser NRW-Wandersportteam wieder für das Jahr 2024 auf die Beine gestellt. Alle Veranstaltungen von der NRW-Kanu-Rallye bis zum Wanderfahrertreffen oder Infos zum Pegeldienst findet Ihr nun auch hier im Programmheft zum Download. Dazu sind sämtliche Termine aus den Bezirken ebenfalls integriert, nach Bezirken und der Reihenfolge der Termine sotiert. Dazu gibt es Aus- und Fortbildungen aus der Kanuschule NRW, Jugendausbildungen und die Termine unserer Einzelmitglieder-Obmänner.

Das Programmheft steht hier zum Download bereit.

Kanuschule NRW – Kurse und Qualifizierungen in 2024

Das neue Programmheft ist da und die ersten Kurse sind bereits online und können ab sofort gebucht werden. Wie immer kommen in der nächsten Zeit noch weitere Kurse hinzu – die Rollenkurse im Schwimmbad beispielsweise findet Ihr aber bereits hier.

Qualifizierungen für unsere Trainer*innen, Übungsleiter*innen oder Fahrtenleiter*innen kommen dann selbstverständlich wie immer noch hinzu. Diese findet Ihr dann unter dem Reiter “Qualifizierungen”.

Die ganze Vielfalt des Kanusports und unserer Kanuschule NRW findet Ihr schon jetzt für 2024 im Flyer, den Ihr hier downloaden könnt: